Fotokurs Künstlerauszeit im Bergell

Im Bergell ticken die Uhren anders – entspannter und in aller Seelenruhe. Das idyllische Tal im Oberengadin schlängelt sich vom Malojapass entlang der Maira hinunter ins italienische Chiavenna. Die malerischen, kleinen Dörfer mit ihrem natürlichen Charme setzen romantische Akzente in eine nahezu unberührte Landschaft. Das Bergell inspirierte schon zahlreiche Künstler und ist ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer – und Fotografen.

Wie kaum ein anderes Tal bietet das Val Bregaglia eine unglaubliche Vielfalt an Motiven auf engstem Raum. Ob Weitwinkel- oder Teleobjektiv, das bilderreiche Bergell lädt buchstäblich dazu ein, die ganze Bandbreite der Brennweiten ins Spiel zu bringen. Im Fokus stehen faszinierende Kulturlandschaften, jahrhundertealte Kastanienwälder, mächtige Gebirgszüge sowie kleine Dörfer, die reich an Geschichte, Kunst und Architektur sind. Die Grenzen zwischen Landschafts-, Natur- und Reportagefotografie sind im Fotokurs Künstlerauszeit im Bergell fliessend. Im Vordergrund steht vielmehr die Gestaltung eindrucksvoller Motive anhand unterschiedlicher Aufnahmetechniken.

Das abgelegene Tal auf der Alpen-Südseite gilt als Zufluchtsort für Künstler und ist wie geschaffen, um sich in aller Ruhe der Fotografie zu widmen. Die grosse Gastfreundschaft und das italienische Flair im Val Bregaglia sorgen ausserdem dafür, dass uns auch das Dolce Vita beflügelt – und dass die intensiven Tage mit gemütlichen Abenden belohnt werden.

Das sagen unsere Kunden

Datum

4-Tages-Kurs
- Mittwoch, 10. Oktober bis Samstag, 13. Oktober 2018, freie Plätze
Nächster Termin im Herbst 2019. Trage Dich für den Newsletter ein, um ihn rechtzeitig zu erfahren.

Ort

Bergell

Unterkunft

Hotel Corona, Vicosoprano. Einzelzimmer mit Dusche und WC

Schwerpunkte

- Klassische Dorfmotive: Wie gelingen sie am besten?
- Der andere Blick: ungewöhnliche und überraschende Motive
- Demonstration verschiedenster Aufnahmetechniken
- Breites Spektrum fototechnischer Möglichkeiten
- Dramaturgie und Bildkomposition
- Kreativität und Regeln in der Bildgestaltung
- Weitergabe von Tipps und Tricks

Form und Aufbau

4-Tages-Kurs
- Theorie- und Praxiseinweisungen
- Fotografieren an idealen Standorten
- Fotografieren nach Aufgabenstellung und freier Motivwahl
- Individuelle Hilfe und Betreuung durch den Kursleiter
- Gemeinsame Bildbesprechungen

Voraussetzungen für Fotokurs Künstlerauszeit im Bergell

- Eigene Spiegelreflexkamera, SLT-Kamera, Systemkamera oder Bridgekamera
- Eigenes Stativ (wer keines hat, bitte bei der Anmeldung angeben)

Falls Du Dir unsicher bist, inwieweit Du Die Voraussetzungen erfüllst, melde Dich einfach bei uns: +41 44 422 44 56 oder info@photomundo.ch.

Teilnehmerzahl

4 - 6 Teilnehmerinnen/Teilnehmer

Kursleiter

Philipp Dubs

Komplettpreis

CHF 1688.--

darin inbegriffen:
- Fotokurs
- Fotografische Exklusiv-Betreuung
- Wertvolles und hilfreiches Arbeitsbuch zum Fotokurs Künstlerauszeit im Bergell
- Sämtliche Transporte vor Ort
- Einzelzimmer im Hotel (3 Übernachtungen)
- Gutes Essen und Getränke (auch alkoholische)
- Gebühren und Taxen

Außerdem erhältst Du einen Fotoposter-Gutschein von FUJI.CH im Wert von CHF 50.-- für Dein nächstes Fotoposter.

Schlussinformation

Detaillierte Informationen zur Anreise und zum Ablauf sowie eine Checkliste zur Fotoausrüstung und der persönlichen Gegenstände erhältst Du ca. drei Wochen vor Kursbeginn.

Anmeldung

Melde Dich hier für den Fotokurs Künstlerauszeit im Bergell an.
Felder mit einem * müssen ausgefüllt sein.