St. Peter-Ording – auf die feine ART

Daten Mo, 03. Februar 2025 – Do, 06. Februar 2025
Dauer Abend vor Kursdatum um 20:30 Uhr bis Tag danach um 9:15 Uhr
Ort Deutschland, St. Peter-Ording
Teilnehmer Max. 6
Fotocoach Philipp Dubs

Endlose Weite, frische Nordseeluft, feinsandiger Strand und Wellen, dazu die berühmten Pfahlbauten von St. Peter-Ording. Genau das Richtige für den FotoKurs «St. Peter-Ording – auf die feine ART», um sich in der minimalistischen Fotografie zu üben. Dazu hörst Du die Musik der Wellen, die mit ihrer natürlichen Wildheit an das Ufer schlagen.

Zudem gibt es viele spannende Details auf dem durch Wind und Wasser geformten Strand zu entdecken. Dabei kann auch ein einzelner Pfahl seinen Reiz haben, um sich mit dem Thema «Weniger ist mehr» auseinander zu setzten.

Umgeben von Salzwiesen und kleinen Wasserkanälen ist der wohl bekannteste Leuchtturm Deutschlands und befindet sich in Westerhever – dieser ist zugleich Seezeichen und ein beliebtes Fotomotiv. Des weiteren ist ein Besuch in der Stadt Husum mit seinem bescheidenen Hafen und der Altstadt wert.

Mit dem Fotografieren ist der Prozess nicht abgeschlossen. Die Bearbeitung ist ein ebenso wichtiger Bestandteil davon. Dies werden wir am Nachmittag je nach Gezeiten, ausführlich und intensiv angehen. Die Konzentration liegt auf Deiner Vorstellung vom Bild und wie Du diese mit der Bearbeitung optimieren kannst. Wir diskutieren die Arbeiten in der Gruppe, da eine Fotografie in der Lage sein soll, für sich selbst zu sprechen. Über Bilder zu reden, sie zu interpretieren, fördert das Bewusstsein für visuelle Sprache und zeigt uns, wie wir Menschen auf Fotos reagieren.
Der FotoKurs «St. Peter-Ording – auf die feine ART» richtet sich an alle, welche die Bereitschaft mitbringen, die nächsten Stufen der fotografischen Entwicklung zu erklimmen, die feine ART.

Themen im FotoKurs St. Peter-Ording – auf die feine ART

  • Fine Art Fotografie und seine Möglichkeiten
  • Wahrnehmung der Motive
  • Langzeitbelichtung
  • Schwarz/Weiss Fotografie
  • Möglichkeiten der Bildbearbeitungen
  • Dramaturgie und Bildkomposition
  • Kreativität und Regeln in der Bildgestaltung
  • Weitergabe von Tipps und Tricks
  • Gemeinsame Bildbesprechungen: Durch Deine Bilder lernst Du, diese noch besser zu gestalten.

Gut zu wissen

Du kannst Dich ab der ersten Minute voll und ganz auf eine erlebnisreiche, genussvolle und inspirierende Zeit freuen – um alles andere kümmern wir uns.

Beinhaltet:

  • Fotografische Exklusiv-Betreuung
  • Wertvolles und hilfreiches Arbeitsbuch zum FotoKurs St. Peter-Ording – auf die feine ART
  • Reise im Nachtzug von Zürich nach Hamburg-Altona und zurück, Schlafenwagen Single-Standardabteil
  • Mietauto für sämtliche Transporte vor Ort
  • Einzelzimmer (Beach Motel, 3 Übernachtungen)
  • Gebühren und Taxen
  • Köstliches Essen und Getränke

Nicht enthalten:

  • Anreise zum Treffpunkt in Zürich
  • Annulationsversicherung
  • Persönliche Ausgaben

Komplettpreis: CHF 2’970

Datum auswählen und anmelden:

«Fotografie leben» mit Kundenaugen

St. Peter-Ording – auf die feine ART war ein genialer Kurs. Von der Anreise mit dem Nachtzug nach Hamburg übers Hotel, das feine Essen und die gute Betreuung von Philipp war einfach alles super. Fototechnisch und auch in der Bearbeitung habe ich wieder einiges dazu gelernt.

Dora H.

Der Kurs hat mich vollumfänglich begeistert. Dieser ist hervorragend geeignet, um Kreativität (Gestaltung) und Technik (Bearbeitung) miteinander zu verbinden. Neues anzuwenden ist eine Herausforderung, die ich jeweils sehr gerne annehme. Mit dem Motto «Weniger ist Mehr» fanden wir am Strand genügend «Leerräume», um das Thema schwarz-weiss Fotografie richtig umsetzen zu können. Der sonst zügige Wind hat uns bis auf den letzten Tag verschont, wobei die von Philipp sehnlichst herbeigewünschten Wolken leider ausgeblieben sind. Die drei wichtigsten Punkte, gut Essen, Trinken und Schlafen sind nicht zu kurz gekommen. Das Hotel war Top. An- und Rückreise mit dem Nachtzug war optimal, kann der letzte Kurs-Tag voll genutzt werden. Die Abreise in Hamburg war erst um 22 Uhr. Vielen Dank an Philipp für die professionelle Kursgestaltung, den Teilnehmern für den lockeren Umgang untereinander. Freizeit mit Musse, Freude und Gelassenheit verbinden und dabei den Fokus nicht verlieren ist ein Markenzeichen von photomundo! Ich wünsche Allen weiterhin alles Gute mit gut Licht und vielen Philipp-Wolken beim Fotografieren.

Toni M.
ZurückWeiter

Galerien

Einblick in den FotoKurs Landschaft – auf die feine ART

Unsere Reise mit dem Nachtzug

Wir werden im Nachtzug bis nach Hamburg-Altona reisen und von dort mit einem Kleinbus weiter bis nach St. Peter-Ording. Die Reise startet in Zürich um 20:30 Uhr am Vorabend und Endet am Morgen um 9:15 Uhr in Zürich einen Tag des ausgeschriebenen Datums.

Unsere Unterkunft

Beach Motel St. Peter-Ording

Voraussetzungen für FotoKurs St. Peter-Ording – auf die feine ART

  • Eigene Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera
  • Eigenes Stativ (wer keines hat, bitte bei der Anmeldung angeben)
  • Graufilter (wer keinen hat, bitte bei der Anmeldung angeben)
  • Wenn möglich Laptop mit entsprechenden Bildbearbeitungsprogrammen/Lightroom/Photoshop (wer keines hat, bitte bei der Anmeldung angeben)

Falls Du Dir unschlüssig bist, inwieweit Du die Voraussetzungen erfüllst, melde Dich einfach bei uns: +41 79 672 30 02 oder info@photomundo.ch.

Detailinformationen

Detaillierte Informationen zur Anreise und zum Ablauf sowie eine Checkliste zur Fotoausrüstung und der persönlichen Gegenstände erhältst Du ca. zwei – drei Wochen vor Kursbeginn.

Norddeutschland